Veranstaltungsinformation

Kursbeginn:

Wildnisreise auf dem Tagliamento mit dem Kanu

Wir starten wieder in der Nähe von Osoppo, fast noch in den friaulischen Bergen. Unser Ziel ist das Mittelmeer. Wenn der Mond im abnehmend ist, werden wir das Meer erreichen.

Tagliamento

Tagliamento

Unsere Kanus

Kanu an der Kiesbank

Wichtig

Paddeln und schauen...

Wolkenstimmung

Die Kanu-Flotte

Sonnenuntergang

Ein Teil der Paddel-Crew

Wegweiser auf dem Fluß

Die entspannte Paddelweise

Die Mündung

Das Meer lockt die Kanus

Kurz vor der Ankunft am Strand

Auf dem Fluss im Fluss der Zeit reisen Nun ist es wieder soweit, die Daten unsere Wildnisreise auf dem Tagliamento im Kanu sind online.
Termin: Do., 24.05.2018. bis Mi., 30.05.2018

ANMELDESCHUSS: 13 Mai 2018


Wir starten wieder in der Nähe von Osoppo, fast noch in den friaulischen Bergen. Unser Ziel ist das Mittelmeer. Wenn der Mond im abnehmend ist, werden wir das Meer erreichen. Der Tagliamento mit seinem breiten, großzügigen Flussbett bietet uns dabei ideale Gelegenheit für Exkursionen und Aktionen in seiner wunderschönen Landschaft. Der Fluss bringt uns in unsere Mitte und Kraft. Aus der inneren Ruhe und dem Agieren aus dem Jetzt, schöpfen wir neue Inspiration. In dieser Veranstaltung greifen wir das Thema "Zurückkehren zur Langsamkeit" auf. Zeitlos passen wir uns an den natürlichen Rhythmus an. Da wir nur mit den Gegebenheiten des Flusses gehen und sein können, braucht es kein Denken an die Zukunft; es gibt nur diesen Moment.
Wir nehmen uns Zeit, mit gezielten praktischen Übungen Selbsterfahrung zu diesen Themen zu ermöglichen:
  • Entschleunigung, zeitloses Sein
  • Die wunderbare Landschaft geniessen
  • Schärfung der Wahrnehmung nach Außen und Innen 
  • Spiel und Spaß mit unseren Sinnen
Nebenbei kochen wir immer am Feuer, floaten im Wasser, erzählen uns abends spannende Geschichten, schärfen unsere Sinne, lesen Spuren, lernen die dortige Tier- und Pflanzenwelt kennen und Tauchen in die Mystik der Landschaft ein.
Wir erleben den Fluß am Anfang als tempramentvolles Wasser, welches von den Alpen gespeist wird. Im Laufe der Tage verändert sich der Fluß in seiner Geschwindigkeit, seinem Flußbett und seinem Charakter bis wir die weite Mündung am Mittelmeer erreichen. Es ist immer wieder ein besonderer Moment, wenn sich große Wasser verbinden. In der Reise enthalten sind Kanu, Paddel, Schwimmweste, Wasserkanister, Pütze (Schöpfer fürs Kanu) Schwamm (fürs Kanu); des weiteren Verköstigung vor Ort im Wildniscamp (Frühstück, Brotzeit für unterwegs und Abendessen, alles aus kontrolliert-biologischem Anbau). Am Reiseende erfolgt der Rücktransfer zum Startpunkt. Exklusive sind die Anreise zum Tagliamento als auch Speisen und Getränke, die selbst gekauft werden. Das Essgeschirr, wasserdichte Packsäcke, Kleidung, Taschenlampe, sowie alle weiteren persönlichen Belange nehmen Teilnehmer selbst mit. Eine detaillierte Liste der benötigten Dinge wird mit der Anmeldebestätigung zugestellt.
Wir freuen uns auf Sie!

Wann: Do., 24.05. um 16:00, Treffpunkt Osoppo – Mi., 30.05.2018 Ende ca. 14:30 am Meer. Dauer: 6 Kurstage Wo: Friaul  / Norditalien Wer: Alle Menschen die gerne Kanu fahren und alle ab 8 - 15 Jahren mit Begleitung, ab 16 Jahren mit Einverständniserklärung Kosten: € 582,-, Kinder von 8 bis 15 Jahren: € 321,- Familienpreis: Bei Familien ab 3 Personen gewähren wir einen Familienrabatt von 5 Prozent auf den Gesamtreisepreis der Familie. Zur Familie zählen dabei Oma, Opa, Vater, Mutter, Kinder, Geschwister, Enkel und natürlich auch Urenkel und Urgroßeltern. Anzahl: 4 – 9 Teilnehmer